Import von Unternehmensdaten


Hier erhalten Sie Informationen zum Hochladen Ihrer Kundenstammdaten und wie Sie diese in das mfr System eintragen können.


Damit Sie Ihre Kundenstammdaten in das mfr Portal hochladen können, müssen Sie diese Daten in unsere Vorlage einfügen. Unsere Vorlage können Sie hier herunterladen.

 

Bitte beachten Sie, dass Dateneinträge/Spalten, welche mit einem "*" versehen sind, vollständig ausgefüllt werden müssen.

In der Tabelle „Companies“ können bzw. sollen Sie folgende Informationen hinzufügen:

- *Company ID -> Hier tragen Sie eine ID für das Unternehmen Ihres Kunden ein
- *Name -> Hier fügen Sie den Namen des Unternehmens ein
- *Address -> Hier fügen Sie die Adresse im Format „Straße Hausnummer Zusatz“ ein
- *Postal -> Hier fügen Sie die Postleitzahl des Unternehmens ein
- *City -> Hier fügen Sie den Namen der Stadt ein
- *Country -> Hier fügen Sie das Land im zwei-Buchstabenformat, wie z. B. DE, CH, AT usw. ein
- *Latitude -> Hier fügen Sie den Breitengrad ein, falls Sie diesen nicht kennen, fügen Sie einfach eine Null ein, „0“.
- *Longitude -> Hier fügen Sie den Längengrad ein, falls Sie diesen nicht kennen, fügen Sie einfach eine Null ein, „0“.
- Email -> Hier fügen Sie eine E-Mail-Adresse für das Unternehmen ein
- Telefon -> Hier fügen Sie eine Telefonnummer für das Unternehmen ein
- Fax -> Hier fügen Sie eine Faxnummer für das Unternehmen ein
- Homepage -> Hier fügen Sie die Homepage des Unternehmens ein


In der Tabelle „ServiceObjects“ können bzw. sollen Sie folgende Informationen hinzufügen:

- *ServiceObject ID -> Hier fügen Sie die ID des Einsatzortes ein, diese sollte verschieden von der Company ID sein
- *Company ID -> Hier tragen Sie die ID des Unternehmens ein, zu welchen Sie den Einsatzort zuordnen wollen
- *Name -> Hier fügen Sie den Namen des Einsatzortes hinzu
- *Address -> Hier fügen Sie die Adresse des Einsatzortes im Format „Straße Hausnummer Zusatz“ ein
- *Postal -> Hier fügen Sie die Postleitzahl des Einsatzortes ein
- *City -> Hier fügen Sie den Namen der Stadt des Einsatzortes ein
- *Country -> Hier fügen sie das Land des Einsatzortes im zwei-Buchstabenformat, also wie z. B. DE, CH, AT usw. ein
- *Latitude -> Hier fügen Sie den Breitengrad des Einsatzortes ein, falls Sie diesen nicht kennen, fügen Sie einfach eine null ein, „0“.
- *Longitude -> Hier fügen Sie den Längengrad des Einsatzortes ein, falls Sie diesen nicht kennen, fügen Sie einfach eine null ein, „0“.


In der Tabelle "Contacts" können bzw. sollen Sie folgende Informationen hinzufügen:


*Company ID -> Hier fügen Sie die ID des Unternehmens, zudem der Kontakt gehört
*ServiceObject ID -> Hier fügen Sie die ID des Einsatzortes zu dem der Kontakt gehört
*Lastname -> Hier fügen Sie den Nachnamen des Kontaktes ein
Firstname -> Hier fügen Sie den Vornamen des Kontaktes ein
Email -> Hier fügen Sie die E-Mail-Adresse des Kontaktes ein
Mobilephone -> Hier fügen Sie die Mobiltelefonnummer des Kontaktes ein
Telephone -> Hier fügen Sie die Telefonnummer des Kontaktes ein
Fax -> Hier fügen Sie die Faxnummer des Kontaktes ein



Bitte beachten Sie dazu:

1. Dass Sie mehr als einen Einsatzort oder Kontakt zu einem Unternehmen hinzufügen können, soweit Sie die korrekten Company und ServiceObject IDs in den Tabellen ServiceObjects und Contacts hinzufügen.

2.  Wenn Sie eine ServiceObject-ID einem Kontakt hinzufügen, wird dieser als Ansprechpartner für den Einsatzort hinterlegt. Wenn eine Unternehmens-ID in einem Kontakt hinterlegt wird, wird dieser Kontakt als Ansprechpartner für das Unternehmen hinterlegt. Wenn Sie eine ServiceObject-ID und eine Unternehmens-ID in einem Kontakt hinterlegt wird, dann wird dieser Kontakt zum Unternehmen und zum ServiceObject hinzugefügt. Wenn Sie keine ServiceObject-ID und keine Unternehmens-ID für einen Kontakt hinterlegen, wird dieser Kontakt nicht hochgeladen.

 

Nachdem Sie die Tabellen ausgefüllt haben, speichern Sie diese. Öffnen Sie das mfr Portal und unter "Verwaltung" -> "Unternehmen" klicken Sie oben links auf den Knopf mit den drei Punkten und selektieren Sei die Option "Importieren". Fügen Sie Ihre Tabelle per Drag & Drop in das dann angezeigte Feld ein und klicken Sie dann auf "Tabelle importieren". Sollten Sie eine Fehlermeldung bekommen, kontaktieren Sie bitte den Support.